X

Login

Sie werden nach erfolgreichem Login zum TICKETINO-COCKPIT weitergeleitet.


An diesem Computer automatisch einloggen

X
 

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

 

Informationen zur Veranstaltung (optional)

Login

Login

Kontakt

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

TICKETINO in der Presse

Der kleine TICKETINO stichelt gegen den Platzhirsch Ticketcorner

Hirsch - TICKETINO gegen Platzhirsch
TICKETINO ist ein junger Anbieter im Schweizer Markt der Ticketverkäufer. Seit dreieinhalb Jahren versucht er Fuss zu fassen – unter anderem mit besseren Konditionen als die Konkurrenz. Um darauf aufmerksam zu machen, stichelt TICKETINO ab und an – vor allem gegen Marktleader Ticketcorner. So war in einer Pressemitteilung von Ende November zu lesen: «Der Ärger der Ticketkäufer über die horrenden Gebührenaufschläge von Ticketcorner ist längst bekannt und mehr als verständlich.» Tatsächlich hat Ticketcorner vor einem Jahr eine Gebühr auf den Onlinebezug von Karten über das Internet eingeführt. Mitte 2011 folgten Gebührenerhöhungen beim Kauf der Karten in Vorverkaufsstellen (TA vom 14. November). Ticketcorner argumentiert, dass man nur nachvollziehe, was Konkurrenten bereits eingeführt hätten.

Das stimmt zum Teil, aber nicht im Fall von TICKETINO. Bei diesem ist Print@home, der Internetbezug der Karten und deren Ausdruck am eigenen Gerät zu Hause, noch immer gratis. Und während die Gebühren an den Vorverkaufsstellen je nach Auftragswert bei Ticketcorner zwischen 1.50 und 12 Franken liegen (pro Auftrag), sind es bei TICKETINO zwischen 0.50 und 5 Franken (pro Ticket). Deshalb behauptet TICKETINO auch: «Immer mehr Veranstalter wenden sich von Ticketcorner ab und wechseln zum Kostenführer TICKETINO.»

Solche Äusserungen, aber auch jüngst veröffentlichte Preisvergleiche ärgern den Platzhirsch. So stellte TICKETINO die Preise beider Anbieter für eine Zweitageskarte inklusive Versicherung für das Skispringen in Engelberg online. Bei Ticketcorner kostete die Karte über Print@home 56.50 Franken oder 11 Prozent mehr als bei TICKETINO beziehungsweise 62.80 Franken oder 23 Prozent mehr im Postversand. Eine Anfrage des TA nach der Korrektheit dieser Preise hat Ticketcorner nicht beantwortet.

 
Event erstellen

Erstellen Sie Ihre Veranstaltung heute noch

Wollen Sie als Veranstalter TICKETINO kostenlos nützen, dann richten Sie Ihren Event mit Zuschlagskalkulation ein.

Möchten Sie mehr über TICKETINO erfahren oder haben Sie noch offene Fragen? Gerne beraten wir Sie persönlich!

On Air