Event-Links generieren

Die meisten Ticketkäufer informieren sich vor dem Ticketkauf auf der Webseite des Veranstalters - also auf Ihrer Webseite. Um diese Chance optimal zu nutzen, muss der Ticketverkauf prominent sichtbar und einfach zu bedienen sein. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie den Ticketkauf problemlos in Ihre Webseite einbauen können. Dazu stellen wir das Tool "Event-Links generieren" im TICKETINO Veranstalter-Cockpit zur Verfügung.

Art des Links

Alle Events dieses Veranstalters:

Damit generieren Sie einen Link, der all Ihre aktiven Events anzeigt. Dies ist sinnvoll, wenn Sie mehrere Events aufgeschaltet haben. Sie müssen denn Link nicht jedes Mal neu generieren, wenn Sie neue Events erfassen, denn diese werden automatisch hinzugefügt.

Eventkalender dieses Veranstalters:

Hier werden in einer übersichtlichen Kalenderansicht alle Ihre aktiven Events angezeigt. Alle Events, die am ausgewählten Tag stattfinden, werden unten aufgeführt. Analog zur ersten Option werden neu erstellte Events automatisch hinzugefügt.

Events einer Event Gruppe:

Falls Sie Ihre Events unter «Event-Gruppen» bereits zu einer Event-Gruppe zusammengefasst haben, macht dieser Link Sinn. Damit generieren Sie einen Link, der nur die Events der gewählten Event-Gruppe anzeigt.

Eventkalender einer Event Gruppe:

Hier erstellen Sie eine Kalenderansicht, in der nur Events der ausgewählten Event-Gruppe erscheinen.

Einzelner Event:

Wenn Sie einen Buchungslink für einen einzelnen Event generieren wollen, dann wählen Sie diese Option.

Sobald Sie die Art des Links gewählt haben, können Sie auswählen, wie Ihr Link aussehen soll bzw. wie Sie ihn auf der Webseite einbauen wollen.

Button:

Wählen Sie hier einen Button-Stil aus sechs vordefinierten Buttons aus. Anschliessend zeigt Ihnen das System den fertigen HTML-Code an, den Sie einfach kopieren und in Ihrer Webseite einbauen können.

Event-Link:

Diesen Textlink können Sie ebenfalls als fertigen HTML-Code rauskopieren und in Ihrer Webseite einfügen. Ein Textlink ist üblicherweise diskreter als ein Button.

Iframe:

Wenn Sie diese Variante wählen, können Sie den Ticketverkauf nahtlos in Ihre Webseite einbinden. Die Ticket-Buchung erfolgt dann für den Käufer innerhalb Ihrer Webseite. Das TICKETINO Iframe ist responsive, das heisst, es passt sich Ihrer Webseite und auch der jeweiligen Bildschirmgrösse an. Bitte beachten Sie, dass der Webbrowser Safari die Anzeige von Iframes blockiert. Stattdessen erscheint in diesen Fällen ein Link zum TICKETINO Shop. 

Veranstalter-Ticketshop:

Mit diesem Link erhalten Sie einen kompletten Veranstalter-Ticketshop, also einen Shop, der nur Ihre Events enthält. Im Gegensatz zum Iframe, das statischer ist, können im Veranstalter-Ticketshop beispielsweise in der Suchfunktion auch andere Ihrer Events aufgerufen werden. Falls Sie regelmässig mit uns zusammenarbeiten besteht zudem die Möglichkeit, den Shop optisch auf Ihr Design anzupassen. Vereinbaren Sie hierzu einen Rückruftermin.

Buchungsmodul:

Diese Option steht nur zur Verlinkung von einzelnen Events zur Verfügung. Damit können Sie einfach die Ticket-Kategorien eines Events direkt auf Ihrer Webseite zum Kauf anbieten.

Custom Eventkalender / Slotbuchungsmodul:

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Events für den Vorverkauf einzubinden und übersichtlich darzustellen ist das TICKETINO Slotbuchungsmodul. Es ist ein bewährtes Tool, das schon seit Jahren beispielsweise für Veranstaltungsreihen eingesetzt wird. Bei der Darstellung handelt es sich um eine übersichtliche Kalenderansicht, die auf Wunsch individuell konfiguriert werden kann. Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen unverbindlich unter marketing@ticketino.com.

Kontaktangaben

Informationen zur Veranstaltung