Interview mit CEO Franz Wyss bei Event Management Circle

Lockdown, Eventverbote und Auflagen haben die Veranstaltungsbranche 2020 erschüttert. Auch TICKETINO war hiervon stark betroffen. CEO Franz Wyss gibt im Interview mit Event Management Circle (EMC) Auskunft über die Geschäftsentwicklung, alternative Businessfelder sowie über neue Produkte.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 für TICKETINO

Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr um 10% gesteigert werden. Trotz des Personalausbaus in den Bereichen Marketing, Service und in der Weiterentwicklung der Plattform, blieb der EBITA stabil. 

TICKETINO feiert 10-jähriges Jubiläum

Noch mehr Kunden mit höheren Ticketvolumen haben sich für den preisgünstigen und selbstbedienbaren Ticketing-Anbieter entschieden und profitieren von der einfachen, transparenten und powervollen Ticketvertriebslösung.

TICKETINO - Solides Ergebnis im Geschäftsjahr 2017

Der Spezialist für Ticketvertrieb und Gästemanagement wächst auch im Jahr 2017 im zweistelligen Prozentbereich. Die EBITDA Ziele wurden erreicht und die Aussichten für das kommende Geschäftsjahr sind vielversprechend.

Günstigere Tickets wegen geplatzter Fusion?

Am 23. Mai hat die WEKO die Fusion von Starticket und Ticketcorner definitiv abgelehnt. Ein Zusammenschluss der beiden Firmen hätte gemäss Konsumentenschutz quasi zu einer Monopolstellung geführt, da die beiden Firmen zusammen an die 90% des Tickethandels beherrschen.

Auch 2016 setzten Veranstalter vermehrt auf TICKETINO

Auch im neunten Geschäftsjahr haben mehr Veranstalter auf die selbstbedienbare Plattform von TICKETINO gesetzt. Der Betriebsertrag im vergangenen Jahr konnte um 14%, die Ticket und Eventanzahl um mehr als 10% gesteigert werden.

Der TICKETINO - CTO Patrick Walgis im Interview

Patrick Walgis ist seit der Gründung von TICKETINO mit Kopf und Herz dabei. Er und sein Entwicklungsteam machen TICKETINO erst möglich.

Niederlage für Hallenstadion und Ticketcorner

Der Ticketverkauf im Hallenstadion läuft hauptsächlich über die Firma Ticketcorner AG, was die Konkurrenten auf den Plan rief.

TICKETINO sieht in der Fusion eine Chance für sich

Durch die Zusammenführung von Ticketcorner und Starticket kommt es zu Überschneidungen – es ist mit Entlassungen zu rechnen. Der Starticket-Standort in Zollikon soll bei Ticketcorner in Rümlang integriert werden. Konkurrent TICKETINO sieht in der Fusion eine Chance für sich. Derweil hält der Konsumentenschutz an seiner Kritik fest.

Ungebremstes Wachstum im Jahr 2015

Die Strategie als Preisführer mit dem Nutzen der Selbstbedienbarkeit für Veranstalter hat sich bei über 50‘000 abgewickelten Veranstaltungen bestätigt. Im Jahr 2015 steigert TICKETINO Umsatz und Transaktionsvolumen gegenüber dem Vorjahr um mehr als 25%.

Kontaktangaben

Informationen zur Veranstaltung